pic_projekte.png

PTACCESS - Public Transport Systems’ Accessibility for People with Disabilities in Europe

Studie im Auftrag der EU die die Zugänglichkeit des Öffentlichen Verkehrs für Menschen mit Behinderungen in 25 EU-Mitgliedsstaaten untersucht.

PTaccess erhob den aktuellen Status der barrierefreien Zugänglichkeit des Öffentlichen Verkehrs in allen EU- Mitgliedstaaten aus der Sicht von Behindertenorganisationen, ÖV-Anbietern und Gebietskörperschaften.

Für ländliche Bereiche, in denen die barrierefreie Zugänglichkeit des Öffentlichen Verkehrs für behinderte Menschen nicht gegeben ist, untersucht PTaccess vorhandene alternative Transportlösungen.

Zusätzlich wurden good practice Beispiele und Innovationen, die eine barrierefreie Zugänglichkeit des Öffentlichen Verkehrs erlauben analysiert und eine Abschätzung der Kosten und des Nutzens die aus einer verbesserten barrierefreien Zugänglichkeit des Öffentlichen Verkehrs resultieren durchgeführt.

Darüber hinaus vertiefte PTaccess das Verständnis der Zusammenhänge zwischen Zugänglichkeit zum Öffentlichen Verkehr und sozialer Ausgrenzung, und zeigt auf, welche Auswirkungen barrierefreier Öffentlicher Verkehr auf die Beschäftigung und die soziale Integration behinderter Menschen hat.

Webseite: www.ptaccess.eu
Kontakt: Karl-Heinz Posch

zurück